Psychotherapie

Psychotherapie

mit Mindfulness Teachings

Ich biete Psychotherapie in einer Kombination aus systemischer, lösungsfokussierter und lösungsorientierter Therapie an. Die psychotherapeutischen Interventionen eränze ich mit Achtsamkeitsübungen aus dem MBSR-Programm - dadurch lassen sich vor allem stressbedingte Symptome sehr gut behandeln.

Kosten für 50 Min.: EUR 80,-
                  

Termine / Anfragen

Telefon: +43 (0) 699 19468916
E-Mail: flandorfer@ma-loya.com

   In der Psychotherapie ...


  • gehen wir davon aus, dass es hilfreicher ist, sich auf unsere Wünsche, Ziele, Ressourcen und Ausnahmen vom Problem zu konzentrieren.
  • beachten und nutzen wir das, was da ist - nicht das Fehlende: "Nicht die Lücke zwischen 'Ist' und 'Soll' wird ermittelt, sondern das, was heute bereits etwas besser ist."
  • sind Sie der Experte, weil Sie, wenn Sie mit einem Problem in die Beratung kommen, immer auch schon eine Idee von Ihrer Lösung mitbringen.
  • Ich arbeite sehr gerne auch mit Kindern, Jugendlichen und Familien.


Die MBSR Methode ...


  • ist eine Achtsamkeitsbasierte-Stressreduktion-Methode (Mindfulness-Based Stress Reduction – MBSR)  die von dem Molekularbiologen Jon Kabat-Zinn in den späten 70er Jahren in den USA entwickelt wurde. Mit dieser Methode lässt sich Stress - durch die gezielte Lenkung von Aufmerksamkeit und Entwicklung, Einübung und Stabilisierung erweiterter Achtsamkeit - bewältigen.
  • kann in meiner Therapie folgende Übungselemente enthalten: achtsame Körperwahrnehmung (Body-Scan), das Kennenlernen und Einüben des „Stillen Sitzens“, der sogenannten Sitzmeditation (Zazen), das achtsame Ausführen langsamer Bewegungen, etwa in der Form der traditionellen „Gehmeditation“ (Kinhin), eine dreiminütige Achtsamkeitsübung (Breathing-Space) und Anweisungen in denen die Aufrechterhaltung der Achtsamkeit auch bei alltäglichen Verrichtungen geübt werden soll.
  • wird in klinischen Studien eine positive Wirkung bei der Behandlung von chronischen Schmerzzuständen, Ängsten oder Panikattacken, Depressionen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Migräne und dem Burn-out-Syndrom nachgewiesen. 

 Copyright ©  All Rights Reserved